Samstag, 4. Februar 2012

Cupcake Einladungskarten DIY ...



Wir sind gewissermaßen mit unserer Wochenendplanung ein wenig eingeschränkt, da Leni sich mit einem Mitbringsel aus dem Kindergarten auf dem Sofa "vergnügt". So eine Magen- Darm-Grippe haut ja so einen kleinen Mensch völlig aus dem Rennen.Die Jungs haben rechtzeitig die Quarantänestation verlassen und verbringen das Wochenende bei ihren Großeltern in Remscheid. Ich habe die Zeit genutzt, um die Einladungskarten für das diesjährige 5. Geburtstagsfest von Leni zu gestalteten. 
Das Motto ist ja unschwer erkennbar, da es ja mal wieder PINK sein muss. 
( die Phase hat immer noch kein Ende ) 

Na ja, dann halt eine PINK-Cupcake-Party !Wenn ich schon mal dabei bin und die Einladungen bastele, habe ich jeden Schritt fotografiert und für Euch gleichzeitig ein DIY erstellt.

Man nehme...





Mit einem stabilen Randlocher/Bordürenstanzer lässt sich das Muster auf Tonpapier kinderleicht ( ich habe erstmal mit einem einfachen weissen A4 Blatt geübt) für fortlaufende und nahtlose Bordüren verwenden.
 Randlocher gibt es bei "mida Kreativ" mit ganz vielen netten Mustern 


 Das gelochte Tonpapier passend zuschneiden und mit Masking Tape auf die Klappkarte kleben.
Masking Tape ist bei "Tape Factory" erhältlich.


 So habt ihr schon mal den unteren Bereich der vorderen klappkarte hübsch dekoriert.


 Jetzt zu den Cupcakes, eine Vorlage habe ich am Ende von diesem Post eingefügt, den ihr euch gerne ausdrucken könnt. ( auf das Bild klicken und deinen Drucker mit der Vorlage füttern ) 


 Die ausgeschnittenen Schablonen habe ich auf farbiges Tonpapier übertragen , das übrigens in jedem gut sortierten Schreibwarengeschäft erhältlich ist.


 Mit Kreide die Ränder leicht bemalen und mit dem Finger verwischen. 
So wirken die cupcakes plastischer.


Mit Filzstiften etwas Streusel drauf zeichnen, mit schicken Bändchen schmücken...


 ... und für Mädchenherzen Glitzer drauf. 


 Die Karte noch für den Anlass beschriften oder mit Buchstaben stempeln. 


 Fertig ! 





Die Sternchen, Herzen und Löcher  habe ich mit Motivzangen gelocht und das "Konfetti" auf die Karten geklebt.



 Die Umschläge habe ich mit einem gestanzten Kreis beklebt, mit Filzstiften beschriftet  und mit Masking Tape geschmückt. Konfetti aufgeklebt und Glitzer drauf.





 Jetzt gebe ich noch meine Bezugsquellen preis : 



Schnittvorlage in einem neuen Fenster öffnen und als D4 Format drucken ! 

 *bitte auf das Bild klicken*

Diese Vorlagen als Einlegeblatt könnt ihr euch auch gerne ausdrucken, ergänzen und in Eure Klappkarten einlegen.


*hier auch auf das Bild klicken* 




Kommentare:

  1. ich komme auch nicht aus der pink phase raus und das mit 22 ;=)
    sehr schöne Einladungen!!!!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhhhhh wie schön........über so eine liebevolle Einladung würde ich mich auch freuen. Gute Besserung für Leni und auf einen tollen Geburtstag.
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wundervolle Idee und eine super Umsetzung.
    Großes Kompliment!!!
    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen
  4. Die Einladungen sehen sehr hübsch aus! Danke!
    Gute Besserung für Leni!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh, wow, wie klasse. Ich musste gerade Einladungskarten für eine Räuberparty herstellen. Habe mich sehr schwer dabei getan. Diese Variante werde ich mir aber auf jeden Fall für mein Tochterkind vormerken.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. Allerliebst die Einladungen!!!
    Weniger schön allerdings das doofe Mitbringsel aus dem Kiga... Gute Besserung liebe Leni!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung!!

    aber die Leni kann sich ja auf eine coole Party freuen ;)

    sehr gut gelungen!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Hello! So lovely things! I am following your nice blog! Have a happy weekend!

    AntwortenLöschen
  9. Sandra...!!!!!
    Ich komm ja aus dem Staunen gar nicht mehr raus, was hast Du Dir für eine Arbeit gemacht, aber es hat sich voll und ganz gelohnt, die sind einfach nur wunderschön! Ich bin ja sowas von begeistert! Und ganz lieben Dank für die tolle Anleitung und Deine wertvollen Quellen!
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wow, tolle Karten. Gute Besserung ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. die karten sind wunderschön geworden. das wird sicher ein toller geburtstag!!!!!

    liebe grüße und gute besserung

    sylvi

    AntwortenLöschen
  12. ... an die kranke maus gute besserung von mir.
    das sind ja echt tolle karten, da würde ich auch gerne eingeladen werden!!! ;-)
    das wird bestimmt ein tolles fest für leni.
    muss mir auch bald was einfallen lassen wie die einladungen für finn aussehen sollen.
    aber rosa geht ja da leider garnicht! sonst würd ich deine vorlage gleich mopsen. schade!!!
    euch noch ein schönes wochende.
    lg frau apfel-baeckchen

    AntwortenLöschen
  13. Also erstmal gute Besserung an die Kranke arme Maus. Bei uns ist auch ein kleines Krankenlazarett.
    Und dann zu euren EInladungen. Die sehen ja super toll aus. Bin ganz begeistert. Da kann ich Party ja nur der Kracher werden bei so tollen Einladungen.
    GLG CLaudia

    AntwortenLöschen
  14. ... wunderschön :-) Vielen Dank ♥

    Und der kleinen Maus gute Besserung!

    vlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Wow, wieviel Arbeit Du Dir immer machst, Respekt. Sind super toll geworden.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. .... das ist wirklich alles mit soviel Liebe gemacht...da möchte ich auch eingeladen werden ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  17. Die sind so wunderschön geworden. Muss ich mir unbedingt merken für den Geburtstag von meiner Kleinen!
    DANKE fürs Weitergeben!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  18. Wieso hab ich noch keine kleinen rosaliebenden Mädels hier rumsitzen??? WAHNSINN, dein Aufwand für die Karten. Ob ich meiner Mutter nach sagen wir mal 30 Jahren noch vorwerfen sollte, dass ich als Mädel solche Kärtchen auch gern gehabt hätte? ;-) Die würd mich wahrscheinlich für völlig verrückt erklären *hihi*. Super Vorlage, ich speicher sie mal ab - sicher ist sicher :-) lg melanie

    AntwortenLöschen
  19. Amazing!! I love your invites! What a fun idea! Thank you so much for the shout out! Have a great day!

    AntwortenLöschen
  20. absolut genial! und so viel liebe und mühe. da kann sich dein krankes mädchen aber glücklich schätzen. gute besserung!
    miriam

    AntwortenLöschen
  21. Die gefallen mir unheimlich gut....wen wunderts:0)
    Und mit deiner Anleitung werd ich bestimmt mal die eine oder andere nachbasteln,meine 3 Mädels haben ja bald im Abstand von je 2Wochen Geburtstag ,da kommen einige Einladungen zusammen:0)
    lg und danke fürs zeigen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. oh wow die sind sowas von toll, würde ich gern nachmachen aber hab hier nun nen kleinen jungen sitzen ;) also das ganze nochmal jungslastig bitte :-)
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Sandra!

    Die Karten sind sowas von süß und ich kann ein paar Ideen gebrauchen. Meine Maus wird nächsten monat auch 5! Hab ganz herzlichen Dank für diese tolle Inspiration!

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Sandra,

    man sind die schön geworden, echt super. Ich muss zugeben, dass auch ich diese Farben mag und ich bin nicht mehr so klein ;)In meinem Kopf ist irgendwie ein Rosamagnet ^^

    Liebste Grüße,
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen
  25. So eine schöne Idee! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    um welche Schriftart handelt es sich bei den Muffin-Einladungskarten? Möchte diese gerne installieren.
    Vielen Dank für die Antwort.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  27. wie schön die einladungskarten sind!
    da bekomme ich gleich lust auch mal wieder zu basteln :)
    ich werde es in nächster zeit mal wieder in angriff nehmen

    http://schnoerkelundspitze.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sandra :)

    vielen lieben Dank fürs abonnieren. Hab mich sehr gefreut, als ich das gesehen hab!!!!!
    das ist ja eine total niedliche Idee, die Karten sehen richtig toll aus !
    Finde deinen Blog generell sehr sehr gelungen, wird auch gleich abonniert..
    Freue mich auf weitere schöne Beiträge von dir.

    Liebste Grüße
    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. wow, die einladung ist der hammer! wie heisst denn diese schrift? ich find die meeega!

    AntwortenLöschen
  30. total süß sind die Einladungen. Vielen Dank für die Idee und den Vorlage Text. Gibt es den vielleicht auch mit "möchte ich euch herzlich einladen"?

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen



Hallo liebe Leser, Freunde, Bekannte, Familie ...

Vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog kommentiert ! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar von Euch !
Ich versuche stets auf jede Frage zu antworten und mich am Kommentarverlauf zu beteiligen, jedoch verschlingt das Leben hinter den Kulissen von Lila-Lotta auch seine Zeit ! Bitte habt Verständnis, wenn ich mal nicht antworte, oder auch Kommentare nicht direkt in Kenntnis genommen habe. Ich gebe auch mein bestes, selbst viele Blog zu verfolgen.

Ihr macht mir so viel Spaß und ich bin stolz so viele nette Leser zu haben. Das gilt natürlich auch an alle stillen Leser.

Herzliche Grüße,
Sandra