,
Posts mit dem Label Leder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Leder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Anleitung: Armbänder flechten, die keine Öffnung haben, von Caro Beckmann / einzignahtig - Adventskalender-Türchen Nr.18




Die genähten Sachen von Caro  mag ich ja sehr und als Fan von ihr schaue ich mir immer gerne die wunderschönen Sachen an, die sie zaubert. Ich bewundere die Perfektion und die liebevollen Details, die sie bei der Herstellung von Geldbörsen, Taschen und vielem mehr einsetzt. Ihr Style ist wirklich "einzignahtig" ! Besonders mag ich ihre sehr gute Stoffauswahl kombiniert mit Leder ! 
Deswegen habe ich mich richtig gefreut, als ich auf der Suche war nach den Wichteln 2015, als ich eine total liebe Email von ihr in meinem Postfach entdeckt hatte. Ich war schon sehr gespannt, was für ein Beitrag sie für euch hat. Und als sie mit einem so tollen Video um die Ecke kam, war ich echt überrascht und freute mich riesig, dass Caro dabei ist. Besucht im Anschluss gleich noch unbedingt ihren Online-Shop

Dienstag, 15. Oktober 2013

Da müsst ihr leider durch ...


…bis das Glitzer-Textilfarbtöpfchen leer ist! 

Lila-Lotta.com

Ja, ich bin immer noch voll auf "Glitzerglitterblingbling" und nicht nur ich, sonder Leni liebt diesen Trend genauso wie ich. Sie hat natürlich auch die silberne Rolle mit dem Kunstleder "Alloway" von Swafing entdeckt und wollte eine Mütze daraus haben. Puuuuhhh…

Dienstag, 1. Mai 2012

Schnelles Pepp´ auf ...

... mit Lederresten und FIMO.


Lenis neue Schuhe gefallen mir ja gut, nur mir fehlte ein kleiner Hingucker.
Also wieder Lederreste beisammen geholt und diesmal mit FIMO kombiniert...

Dienstag, 13. März 2012

Burda Lederblüten

So ein Abo hat auch seine Vorteile, man ( Frau) bekommt die Zeitschrift direkt in den Briefkasten und kann morgens mit Pyjama und beim Kaffee schlürfen schmökern.


Blüten, Blumen und co. sind ja in diesem Sommer voll im Trend, und da habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich heute die Anleitung für Lederblüten in der Burda 4/2012 gesehen habe.
Lederreste habe ich genug und die restlichen Zutaten hatte ich auch im Bestand.

Also bin ich heute aufgeblümt und habe gewerkelt. Kamera immer zur Hand, damit euch auch nichts entgeht...